in

Wie breit sollte Ihre Lampe sein?

Wie breit sollte Ihre Lampe sein?

Es ist nicht einfach, diese Frage zu beantworten, ohne zu wissen, wie die Lampe verwendet werden soll.Wenn Sie es auf Ihrem Nachttisch haben wollen, möchten Sie offensichtlich, dass es weit von Ihrem Bett entfernt ist.Wenn Sie es jedoch nur benötigen, um einen kleinen Bereich am Ende Ihres Bettes zu beleuchten, ist die Antwort relativ einfach.Die Faustregel bei der Auswahl von Tag- oder Nachttisch- und Nachttischlampen lautet, dass sie nicht breiter sein dürfen als der breiteste Teil Ihres Bettes oder Nachttisches.

Nun gibt es einige Dinge zu beachten, wenn Sie zwischen einer Tag- und einer Nachttischlampe wählen.Eines ist die Größe der Glühbirne und des Schirms.Sie möchten nicht, dass Ihre Nachttischlampen aufdringlich sind. Wählen Sie daher keine Lampen mit einem sehr großen Schirm oder einer Glühbirne, wenn Sie dies vermeiden können.Wenn Sie den visuellen Effekt einer großen Nachttischlampe mit dem Sitzen neben Ihrem Bett in Einklang bringen möchten, ist eine kleinere Glühbirne möglicherweise die bessere Wahl.

Einige Hersteller stellen auch einen Nachttisch und eine Nachttischlampe her.Diese haben normalerweise einen extra breiten Schirm, normalerweise vier Fuß oder mehr breit, um das Aussehen des Lampenschirms zu mildern.Dies macht einen schönen künstlerischen Effekt, wenn der Lampenschirm eine kontrastierende Farbe vom Bett hat.Wenn Sie jedoch wirklich darauf bestehen, eine solche Lampe zu haben, sollten Sie einen diskreteren Stil wählen.

Ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie über die Breite einer Nachttischlampe nachdenken, ist die Breite ihres Sockels.Sie sollten sich von allem fernhalten, was eine sehr kurze Basis oder eine sehr große Basis hat.Keiner von diesen bietet Ihnen einen stabilen, starken Halt auf dem Boden, und keiner von beiden bietet Ihnen überhaupt viel Licht.Lampen mit kürzerem Sockel werden oft als “Dachgauben” bezeichnet, da sie in Ihrem Schlafsaal baumeln (vorausgesetzt, Sie haben keine Mitbewohner!).

Wenn Sie eine Lampe an die Wand hängen, sollten Sie neben der Größe noch etwas anderes beachten.Möchten Sie eine Lampe, an der ein Kabel angeschlossen ist, oder möchten Sie eine Stehlampe, die einfach einen Stecker hat?Beide Optionen haben Vor- und Nachteile.Stehlampen haben in der Regel eine viel größere Reichweite, sind jedoch normalerweise schwerer und erfordern möglicherweise, dass Sie einige Löcher in die Wand bohren, um sie zu befestigen.

Lichter mit Kabeln sind leichter zu bewegen, aber möglicherweise nicht immer so hell, wie sie sein möchten.Wenn Sie nur in einem bestimmten Bereich lesen möchten, ist eine schnurlose Lampe wahrscheinlich eine gute Wahl.Wenn Sie jedoch an einer größeren Anzahl von Orten lesen möchten, ist es wahrscheinlich besser, eine schnurgebundene Lampe zu verwenden.Sie müssen sich auch um das Gewicht Ihrer Lampe kümmern.Einige sind ziemlich sperrig, besonders die bodenstehenden Sorten.Wenn Sie planen, mit Ihrer Lampe Ausflüge zu unternehmen, sollten Sie auf jeden Fall darüber nachdenken.

Vergessen Sie nicht, den Ort zu berücksichtigen, an dem Ihre Lampe platziert wird.Wenn Sie beispielsweise versuchen, unter einen Tisch zu sehen, möchten Sie nicht wirklich eine Lampe mit einer sehr großen Reichweite auswählen.Sie möchten auch, dass Ihre Lampe hell leuchtet, damit Sie unabhängig von Ihrem Platz klar lesen können.Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in einer dunklen Bibliothek oder einem ähnlichen Bereich lesen.

Wenn Sie alle diese Fragen beantwortet haben, können Sie genau herausfinden, wie breit Ihre Lampe sein soll.Nachdem Sie die Größe Ihrer Lampe und die Art des Strahls kennen, können Sie aus den verschiedenen verfügbaren Optionen auswählen.Sie können fast jeden Lampenstil finden, den Sie sich vorstellen können. Nehmen Sie sich also Zeit und erkunden Sie Ihre Möglichkeiten.Wenn Sie diese Tipps befolgen, erhalten Sie mit Sicherheit die perfekte Lampe für Ihre Anforderungen.

Wie viele Lampen benötigen Sie?

Was ist die durchschnittliche Höhe einer Stehlampe?